Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Peter Berens:
Trotzkisten gegen Hitler
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Trotzkisten gegen Hitler
228 Seiten, 4 Seiten Bildteil
19,80 €
ISBN 978-3-89900-121-1
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Linke/RSB arrow Kurz gesagt: Namensdiskussion
Kurz gesagt: Namensdiskussion | Drucken |  E-Mail
J.S.   
11.01.2017
Es soll nicht verschwiegen werden, womit die Gründungskonferenz der ISO sich am schwersten tat. Es war die Frage, welcher Name für die neue Organisation gewählt werden soll.

Gewünscht war eigentlich etwas, was den neuen Aufbruch zum Ausdruck bringen sollte, andererseits aber auch ein Name, mit dem alle gut leben können. Eine sehr schwierige Aufgabe. In einem aufwändigen Auswahlverfahren mit insgesamt 5 Wahlgängen (wobei einer schon vor der Konferenz über das Internet gelaufen war) wurden jeweils die Vorschläge aussortiert, die die wenigsten Für-Stimmen hatten.

So fand dann am Ende der Name Internationale Sozialistische Organisation die breiteste Zustimmung und im abschließenden Votum Dreiviertel der Stimmen. Aber auch diejenigen, die nicht dafür stimmten, erklärten, damit gut leben zu können.
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Selbstverständnis des RSB
PDF | html
Titelseite: Selbstverständnis des RSB
Jetzt kostenlos downloaden!
Solidarität statt Spaltung
Unsere Kritik am „Bedingungslosen Grundeinkommen“
PDF | online
Titelbild: Soldarität statt Spaltung – Unsere Kritik am „Bedingungslosen Grundeinkommen“
Jetzt kostenlos downloaden!