Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Michael Löwy:
Che Guevara
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Löwy - Che Guevara
144 Seiten, 9 €
ISBN 3-929008-25-4
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Innenpolitik arrow Kurz gesagt: Terrorwelle
Kurz gesagt: Terrorwelle | Drucken |  E-Mail
Tom Bogen   
12.10.2015
Die Linken hielten dagegen: die Verknüpfung von verstärkter Migration mit wachsender Gewalt sei menschenfeindliche Ideologie. Doch nun hat sich gezeigt: wir hatten Unrecht. Wurden im vergangen Jahr 198 Gewalttaten in oder vor Asylbewerber­Innenheimen registriert, waren es allein im 1. Halbjahr 2015 schon 176 Straftaten. Nur: diese Gewalt geht von Neonazis aus. Was würde passieren, wären im ganzen Land Feuer von Menschen mit Migrationshintergrund gelegt worden? Die bürgerlichen Medien weigern sich die aktuelle Gewalt als das zu bezeichnen, was sie ist: eine Terrorwelle.
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
RSB Programm
PDF | html
Titelseite: Programm des RSB/IV. Internationale
Jetzt kostenlos downloaden!
Warum wir den Sozialismus wollen
PDF
internationale theorie Nr. 29 - Titelbild
Jetzt kostenlos downloaden!