Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Leo Trotzki:
Schriften
Übersicht der Einzelbände
Cover: Trotzki Schriften
7 Bände, 4.500 Seiten
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Linke/RSB arrow Jahresend-Spendenkampagne 2014: Unser Ziel sind 5000 Euro - Auch Deine Spende wird gebraucht!
Jahresend-Spendenkampagne 2014: Unser Ziel sind 5000 Euro - Auch Deine Spende wird gebraucht! | Drucken |  E-Mail
RSB   
11.01.2015
Liebe Freundinnen und Freunde des RSB/IV. Internationale,
Liebe Genossinnen und Genossen,


Im ausklingenden Jahr hat der RSB sich u.a. in die Aktivitäten gegen die seit Jahren verstärkte Tendenz des Betriebsratsmobbing aktiv eingebracht. Unsere Organisation war maßgeblich an der sehr erfolgreichen Konferenz gegen Betriebsratsmobbing mit mehr als 80 TeilnehmerIn-nen in Mannheim beteiligt.

Aktuell steht die Unterstützung des Kampfes der LokführerInnen im Mittelpunkt unserer betrieblichen und gewerkschaftlichen Aktivitäten. In engem Zusammenhang damit steht unser Engagement gegen die sog. Tarifeinheit und unsere Mitarbeit im Bündnis „Hände weg vom Streikrecht“.

Auch im Kampf gegen den Klimawandel und die Umweltzerstörung war der RSB tätig. Hierzu gab es ein Seminar zum Ökosozialismus als Alternative gemeinsam mit unserer Schwesterorganisation, der isl.

Die Genossinnen im RSB führten zwei Frauenseminare durch.

Bundesweit und regional organisierte der RSB diverse Tagungen und Seminare. Unter anderem führten wir erstmals eine RSB-Sommerschule durch. Ende November findet in Mannheim ein Seminar zu Gesundheit am Arbeitsplatz statt.

Wir schickten gemeinsam mit der isl eine Delegation zum internationalen Sommercamp der IV. Internationale. Da die Finanzlage junger Menschen oft prekär ist, muss der RSB die Aktivitäten junger GenossInnen und Sympathisant­Innen finanziell besonders intensiv unterstützen.

Im Rahmen internationaler Kämpfe mit emanzipatorischem Charakter unterstützen wir u.a. die Spendenkampagne zur Verteidigung von Kobanê mit einem größeren Betrag.

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen,

der RSB zeigt, dass auch eine kleine, kämpferische Organisation etwas bewegen kann! Diese Aktivitäten kosten aber auch Geld. Mehr Geld, als Mitgliedsbeiträge und sonstige Einnahmen ausgleichen können. Deshalb zählt auch Deine Hilfe!

Mit unserer Kampagne wollen wir 5000 Euro bis zum Jahresende sammeln!

Natürlich ist das Geld bei vielen von uns  knapp. Aber auch kleine Spenden helfen weiter. Davon kann der RSB laufende Kosten, Flugblätter oder Seminarkosten bezahlen. Unter den Aktiven des RSB sind auch immer mehr Geringverdienende. Sie können zu vielen Demonstrationen und Aktionen nicht fahren, weil sie dafür kein Geld haben. Hier kann der RSB leider nur begrenzt einspringen. Deine Spende hilft z. B., diesen Genossinnen und Genossen die politische Arbeit zu ermöglichen. Deshalb beteilige Dich bitte an der Jahresend-Spendensammlung des RSB/IV. Internationale!
Spenden an
• Empfängerin: RSB/IV. Internationale
• IBAN: DE52 2546 2160 0 540 6676 00
• BIC: GENODEF1HMP
• Stichwort: Spendenkampagne 2014

| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
RSB Programm
PDF | html
Titelseite: Programm des RSB/IV. Internationale
Jetzt kostenlos downloaden!
Plakate des RSB
 
Plakat: Che Guevara - Seien wir realistisch ...
Ansehen, runterladen und bestellen