Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Bernd Brosius:
Strukturen der Geschichte
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Strukturen der Geschichte
122 Seiten, 12 €
ISBN 978-3-89900-122-8
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Internationales arrow Toleranz griechischer Politik
Toleranz griechischer Politik | Drucken |  E-Mail
E.K.   
01.10.2013
„Weder Staat noch Gesellschaft werden Handlungen und Praktiken tolerieren oder akzeptieren, die das Rechtssystem aushöhlen“. So trat Nikos Dendias, Minister für öffentliche Ordnung nach dem Mord an unserem Genossen Pavlos Fyssas vor die Presse.

Damit wollte er zu verstehen geben, dass Griechenlands Regierung über das Verbot der Nazibande „Goldene Morgenröte“ nachdenkt – um später besser gegen die radikale Linke vorgehen zu können.

Seit langem wird die griechische Bevölkerung durch die EU-Maßnahmen bis zum Gehtnichtmehr gebeutelt, auch vielerorts von Faschotruppen terrorisiert. Erst im Januar wurde ein pakistanischer Migrant ermordet.
Dies alles ist auch seit langer Zeit bekannt und wurde von Politik und Polizei toleriert.

Was für Handlungen wollte der Minister also nicht mehr akzeptieren?
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Selbstverständnis des RSB
PDF | html
Titelseite: Selbstverständnis des RSB
Jetzt kostenlos downloaden!
Solidarität statt Spaltung
Unsere Kritik am „Bedingungslosen Grundeinkommen“
PDF | online
Titelbild: Soldarität statt Spaltung – Unsere Kritik am „Bedingungslosen Grundeinkommen“
Jetzt kostenlos downloaden!