Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Leo Trotzki:
Schriften
Übersicht der Einzelbände
Cover: Trotzki Schriften
7 Bände, 4.500 Seiten
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Innenpolitik arrow Kurz gesagt: Growian und Deutsche Bahn AG
Kurz gesagt: Growian und Deutsche Bahn AG | Drucken |  E-Mail
I.K.   
01.09.2013
Vor 30 Jahren wurde die Großwindanlage Growian in Betrieb genommen und 4 Jahre später wegen Versagens auf der ganzen Linie wieder beerdigt. „Wir brauchen Growian, um zu beweisen, dass es nicht geht“ – so damals ein Vorstandsmitglied von RWE.

Vielleicht haben sich die Verantwortlichen der Deutschen Bahn an dieses pädagogische Experiment erinnert und angesichts von bedrohlich angestiegenem Fahrgastaufkommen die Notbremse gezogen, den Mainzer Hauptbahnhof für Wochen nahezu stillgelegt, um so den Glauben an ein relativ umweltfreundliches Verkehrsmittel zu erschüttern.

Die Wahlkämpfer sehen diese Einschränkung der Mobilität Tausender Menschen gelassen. Die Grünen fordern den Veggie-Tag nicht etwa bei McDonalds, sondern in Kantinen von Betrieben und Behörden. In allen andern Fragen halten sich die politischen Differenzen der Hauptdarsteller des aktuellen Wahlspektakels in engen Grenzen.
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Selbstverständnis des RSB
PDF | html
Titelseite: Selbstverständnis des RSB
Jetzt kostenlos downloaden!
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Zwangsläufige Folge des Kapitalismus
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 33 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...