Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Peter Berens:
Trotzkisten gegen Hitler
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Trotzkisten gegen Hitler
228 Seiten, 4 Seiten Bildteil
19,80 €
ISBN 978-3-89900-121-1
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Frauen in Bewegung arrow "Woman is the Nigger of the World"
"Woman is the Nigger of the World" | Drucken |  E-Mail
H.N.   
28.03.2013
Es waren eine Frau und ein Mann, die im November 1971 einen Rocksong mit diesem Titel geschrieben haben, in dem es unter anderem heißt:

„Frau ist der Nigger der Welt / Ja, sie ist es, denk’ darüber nach / ...Tu’ etwas dagegen... / Frau ist die Sklavin der Sklaven / Wenn Du das nicht glaubst, dann schau’ doch auf Deine Frau /...Wir beleidigen sie jeden Tag im TV / Und fragen uns, warum sie ... kein Selbstvertrauen hat / Wenn sie jung ist, brechen wir ihren Freiheitswillen /...“

[Unsere Übersetzung.]

Im September 1972 wurde das Lied auf der Langspielplatte „Some Time in New York City“ veröffentlicht, die offen die linke Rebellion gegen den US-Imperialismus unterstützte. Die Haltung des Paares zog konsequenterweise den Hass der Herrschenden auf sich.
Auch damals war die Radikalität dieses international bekannten „Pop-Stars“ außergewöhnlich. Er selbst bezeichnete „Woman is the Nigger of the World“ als den „ersten Song der Frauenbewegung“.

Wer waren die Frau und der Mann?
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Selbstverständnis des RSB
PDF | html
Titelseite: Selbstverständnis des RSB
Jetzt kostenlos downloaden!
Warum wir den Sozialismus wollen
PDF
internationale theorie Nr. 29 - Titelbild
Jetzt kostenlos downloaden!