Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Michael Löwy:
Che Guevara
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Löwy - Che Guevara
144 Seiten, 9 €
ISBN 3-929008-25-4
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Antifa arrow Leipzig: Sitzenbleiben gegen Nazis
Leipzig: Sitzenbleiben gegen Nazis | Drucken |  E-Mail
Korrespondent Leipzig   
01.09.2007

Am 21. Juli fand in Leipzig ein Naziaufmarsch statt, der den Namen “Aufmarsch” kaum verdient. Ca. 30 Neonazis schlurften mal schweigend, mal bewegten sie sich eiligen Schrittes sieben Kilometer durch den grauen Osten der Stadt.

Sie forderten – ganz der reaktionären Utopie vom nationalen Sozialismus entsprechend – “Arbeit in der Heimat zu gerechtem Lohn”, was außer Interessierten niemand mitbekommen haben dürfte. Selbst dies konnte allerdings von den 500 bis 800 Antifa-GegendemonstrantInnen vom Bündnis Sitzenbleiben, in dem auch der RSB engagiert war, nicht verhindert werden. Die Polizei schützte die Nazidemo massiv mit über 2 000 Einsatzkräften.  Auch war ein kurz zuvor vom Linkspartei-Stadtbediensteten für Ordnung erteiltes, dilettantisches Verbot des Aufmarsches vom Verwaltungsgericht aufgehoben worden. Auch lokale Superautonome, denen das Bündnis zu bieder war, und die auf „dezentrale Aktionen“ setzten, haben wohl eine schlechte Bilanz zu ziehen, da außer bunten Plakaten und teuren Flyern von ihrem Großaufgebot nichts zu sehen war. AnwohnerInnen waren ihrerseits zum Teil empört über die Unverhältnismäßigkeit, die Schäubles grüne Garden an den Tag legten und auch über die Kosten. Ihnen konnte der traurige „Aufmarsch“ keineswegs imponieren. Der Epilog dieser Tragikkomödie besteht darin, dass Christian Worch nun seinerseits aus Frust über seine lokalen Kameraden die bis 2014 angemeldeten Demos allesamt absagte.

| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Entwicklungen und Auswege
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 34 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...
Widerstand statt Anpassung
10 Jahre RSB
PDF |  html
Titelseite: internationale theorie Nr. 28
Jetzt kostenlos downloaden!