Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Leo Trotzki:
Schriften
Übersicht der Einzelbände
Cover: Trotzki Schriften
7 Bände, 4.500 Seiten
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Liebe Leserinnen und Leser,

Die Attentate in Brüssel rufen Wut und Empörung hervor. Von den Herrschenden werden sie zur Durchsetzung ganz eigener Pläne genutzt, ähnlich wie wir das schon nach den Pariser Anschlägen analysiert haben. Die Sekretariate von RSB und isl haben dazu am 24. 3. eine Erklärung verfasst, die ihr auf unserer Website nachlesen könnt: http://www.rsb4.de/content/view/5690/85/. Auch darauf wollen wir euer Augenmerk richten.

Eure Redaktion



„Ermittlungsarbeit“ nach dem Terroranschlag
Heinz Jandl   
01.04.2016
Es war eine Nagelbombe und was sie anrichten kann, verdeutlicht der Anschlag in Brüssel. Viele Nägel werden in Sprengstoff gepackt und dann werden sie durch die Explosion zu körperzerfetzenden Geschossen.

Historischer Einschnitt durch den AfD-Erfolg
Heinz Jandl   
01.04.2016
Eine rechte Partei, die nationalkonservative und völkische mit faschistischen Positionen vereint, gewann in Sachsen-Anhalt auf Anhieb 24 Prozent der Stimmen. Dieses Wahlergebnis ist das beste, das eine rechtsradikale Partei seit dem Ende des Nazi-Regimes vor 71 Jahren je erreicht hat.

Gegenwehr gegen den XXXL-Kapitalismus!
H.N.   
01.04.2016
Die „Freistellung“ von 99 Kolleg­Innen des Zentrallagers des Möbelhauskonzerns XXXL (Mann-Mobilia) am 1. Februar 2016 war ein Fanal (siehe Avanti Nr. 242 vom März 2016).

GE: Gierig und Eiskalt - Jetzt oder nie: Widerstand gegen General Electric!
RSB Rhein-Neckar   
01.04.2016
Bei den Kundgebungen und Demonstrationen in Verteidigung der Arbeitsplätze bei GE verteilte der RSB Rhein-Neckar das unten stehende Flugblatt.

Armut ist weiblich, vor allem im Alter
Jakob Schäfer   
01.04.2016
Seit Jahren beträgt in Deutschland der Gender Pay Gap um die 22 %. Dies hängt zu einem großen Teil mit den unterschiedlichen Tätigkeiten zusammen (Frauen bekommen aufgrund ihrer spezifischen Erwerbsbiografie seltener die besser bezahlten Jobs angeboten), aber längst nicht nur.

Frauenkurzmeldungen
Edith Bartelmus-Scholich   
01.04.2016
Frauenkurzmeldungen für den Monat April 2016.

Die Parolen des deutschen Nationalismus
Heinz Jandl   
01.04.2016
Wenn die etablierten Parteien über die „notwendige Auseinandersetzung“ mit der AfD sprechen, meinen sie in der Regel die Verteidigung der EU-Abschottungspolitik. Unsere Argumente sind dem völlig entgegengesetzt.
Frankreich: Entsteht eine neue soziale Protestbewegung?
Jakob Schäfer   
01.04.2016
In vielerlei Beziehung will die französische Regierung es der Schröderregierung gleichtun und einen beispiellosen Abbau von Sozialstandards, gewerkschaftlicher Rechte und von BürgerInnen-Freiheiten durchsetzen.

Das Rentenreformgesetz von Syriza – ein griechischer Albtraum
Hans Bürger   
01.04.2016
Der Generalstreik vom 04.02.2016 gegen das Rentenreformvorhaben von Syriza war ein beeindruckender Beweis für das Wiedererstarken der sozialen Protestbewegungen in Griechenland. Der Widerstand ging von großen Teilen der arbeitenden Bevölkerung aus: von Kleinbauern, Freiberuflern sowie Ladenbesitzern.

Die Idee Israel
Walter Wiese   
01.04.2016
Die „Idee Israel“ heißt so viel wie „Wie will Israel gesehen werden“, im In- und Ausland? Ilan Pappe, der Autor dieses Buches setzt bereits auf dem Buchdeckel diese Idee mit den Mythen des Zionismus in einen Zusammenhang.

Ende des NaO-Prozesses
Lars   
01.04.2016
Ziemlich genau fünf Jahre nach dem ersten Aufruf für ein Umgruppierungsprojekt links der Linkspartei geht der NaO-Prozess nun seinem Ende entgegen (Gemeinsamer Diskussions- und Organisierungsprozess zur Bildungen einer Neuen antikapitalistischen Organisation). Die offizielle Auflösung steht zu Redaktionsschluss noch aus, aber das Ende zeichnet sich bereits seit einer Weile ab. Es stellt sich die Frage: Was ist schief gelaufen?

<< Anfang < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 1 - 11 von 12
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Selbstverständnis des RSB
PDF | html
Titelseite: Selbstverständnis des RSB
Jetzt kostenlos downloaden!
Finanzkrise:
Banken enteignen –
Kapitalismus bekämpfen!
PDF | online
Titelseite: Banken enteignen – Kapitalismus bekämpfen!
Jetzt kostenlos downloaden!