Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Strike Bike
Eine Belegschaft wird rebellisch
Jetzt bestellen!
Cover: Strike Bike - Eine Belegschaft wird rebellisch
45-minütige Dokumentation über den Arbeitskampf bei Bike System Nordhausen
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Kultur
Kultur
Buchbesprechung: Realgeschichte des Kapitalismus
Walter W.   
01.06.2006
Der Soziologe Werner Biermann und sein Kollege Arno Klönne, emeritierter Soziologieprofessor und junggebliebener Altlinker haben unter dem Titel „Kapital-Verbrechen” eine Kriminalgeschichte des Kapitalismus geschrieben, die spannender als mancher Kriminalroman ist. In sechs Kapiteln, z.T. mit prägnanten Zusammenfassungen versehen, schildern sie die Geschichte des Kapitalismus als ein Szenario, das im wesentlichen durch alle Formen der Gewalt wie Krieg, Sklaverei, Mord und Unterdrückung geprägt ist.
Rezension: Leo Trotzki: Sozialismus oder Barbarei!
J.A.   
01.02.2006
Endlich ist wieder (neben der großen, auf 10 Bände geplanten Auswahl-Ausgabe - von der allerdings erst 3 Bände in bisher 7 Teilbänden erschienen sind) eine kleine Trotzki-Auswahl greifbar, die zudem zwei bisher auf deutsch nicht vorliegende Artikel Trotzkis „Die Gefahr der Ausrottung des jüdischen Volkes“ vom 22.12.1938 und „Für Herschel Grynszpan!“ vom 30.1.1939 enthält.
Afrika im Kino
Trixi Blixer   
01.07.2005
In den letzten Monaten sind zwei Filme ins Kino gekommen, die sich mit afrikanischen Diktaturen und Kriegen beschäftigen: der Fiction-Film "Die Dolmetscherin" und die wahre Geschichte "Hotel Ruanda".
Kino über den Faschismus
Trixi Blixer   
01.05.2005
Eine inflationäre Welle von Filmen mit vielen Augenzeugenberichten über den Hitlerfaschismus überflutet seit einiger Zeit die Fernsehkanäle. Diese Welle macht auch vor dem Kino nicht halt. „Der Untergang“ und „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ sind als große Kinoereignisse ausgezeichnet worden.
Buchbesprechung: Anregung zur Diskussion
Walter, Hagen   
01.05.2005
Der Genosse Manuel Kellner, langjähriges Mitglied der IV. Internationale und exponierter Vertreter der internationalen sozialistischen linken (isl), hat im letzten Jahr ein Buch unter dem Titel „Trotzkismus – Einführung in seine Grundlagen – Fragen nach seiner Zukunft“ veröffentlicht.
Popmusik national
Bonnie   
01.03.2005
Eine Diskussion, mehr landessprachliche Musik zu spielen, wird nicht nur in den Nachbarländern Frankreich oder Polen geführt. Auch in Deutschland fordern mittlerweile PolitikerInnen Quoten für das Abspielen deutscher Musik einzuführen.
Wetten, dass...?
Walter Wiese   
01.03.2005
Alle reden vom „Wettskandal“: Die Tagesschau hat inzwischen ein festes Logo zu diesem allabendlichen Thema. Fußballfans reagieren mit Sarkasmus und die DFB-Spitze mit Aufgeregtsein: „Das ist ein Kriminalfall!“
Geheimnisse aus Käthchens Kiste
wa   
01.02.2005
Im Kölner Neuen ISP-Verlag ist im Herbst 2004 ein bemerkenswertes Buch erschienen. Es erzählt eine besondere Geschichte. Auf über 200 Seiten beschreibt die Autorin Barbara Weinhold den Kampf der Dresdner Gruppe der Internationalen Kommunisten Deutschlands (IKD) gegen die Nazi-Barbarei.
Buchbesprechung: Deutsche Kommunisten
B.B.   
01.01.2005
Das biographische Handbuch Deutsche Kommunisten (1918 bis 1945) von Hermann Weber und Andreas Herbst ist mehr als nur ein Nachschlagewerk. Über den politischen Werdegang damaliger AktivistInnen zeigt es die Bedeutung einer kommunistischen Partei für heute auf.
Buchbesprechung: Der Babcock-Bankrott
J.A.   
01.12.2004
Der Oberhausener Kesselbauer Babcock ist seit den 70er Jahren ein Großkonzern vor allem im Kraftwerksbau und seit 1990 - nach dem massiven Kauf von Babcock-Aktien durch die Westdeutsche Landesbank, deren Eigentümer zum großen Teil das von SPD und Grünen regierte Land NRW ist - ein halbstaatliches Unternehmen unter sozialdemokratischer Leitung.
Buchbesprechung: Wehner und der Trotzkismus
B.B.   
01.11.2004
Reinhard Müllers neues Buch Herbert Wehner Moskau 1937 hätte auch Herbert Wehner und der Trotzkismus heißen können.
<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 67 - 77 von 83
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Entwicklungen und Auswege
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 34 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Zwangsläufige Folge des Kapitalismus
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 33 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...