Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Michael Löwy:
Che Guevara
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Löwy - Che Guevara
144 Seiten, 9 €
ISBN 3-929008-25-4
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Frauen in Bewegung
Frauen in Bewegung
Krieg dem Krieg, Teil III: Frauen und Arbeiterbewegung
Ingrid Kohlhas   
30.06.2014
Bis 1908 bestanden in Deutschland gewisse rechtliche Schranken für die Mitarbeit von Frauen in Gewerkschaften. Ein Passus des preußischen Vereinsrechts verbot Frauen die Mitgliedschaft in politischen Vereinen. Hierunter fielen zum Teil auch Gewerkschaften, insoweit sie zum Beispiel durch Einfluss auf die Sozialgesetzgebung politische Ziele verfolgten.


Frauen-Kurzmeldungen Mai 2014
Barbara Schulz   
01.05.2014
Neues von Hebammen und anderen Menschen

Nach einer Mitteilung des Hebammenverbandes ist die Gruppenhaftpflichtversicherung für freiberufliche Hebammen bis Juli 2016 gesichert, da neue Versicherungen eingestiegen sind.



Frauen-Kurzmeldungen April 2014
Barbara Schulz   
01.04.2014
Frauen-Kurzmeldungen April 2014
Bundesrepublik Deutschland
17,7 Millionen Frauen im Alter von 20 bis 64 Jahren waren 2012 erwerbstätig, das sind 71,5 Prozent der Altersgruppe. Bei den Männern sind es 81,8 Prozent.



Frauen-Kurzmeldungen Februar 2014
Barbara Schulz   
02.03.2014
Frauen-Kurzmeldungen Februar 2014

Groko-Quote
Die TAZ hat dem Fall Ronald Pofalla noch einen besonderen Aspekt abgewonnen. Sie zitiert Katja Kipping, die sich wundert über die „gleichstellungspolitische Blindheit, die hier an den Tag gelegt wird.“ Dabei hat die Groko festgelegt, den Anteil der weiblichen Führungskräfte zu erhöhen. Vielleicht wäre es doch zu einer Frau Pofalla gekommen, wenn es Geschlechterquoten verbindlich gäbe. 5 zu 1 (männlich zu weiblich) in 6 zu 1 zu wandeln, ist nicht gerade fortschrittlich.



Warum wir den Feminismus brauchen!
Politisches Sekretariat des RSB   
01.03.2014
Im März 2014 jährt sich der Internationale Frauentag zum 103. Mal. Und auch im Jahr 2014 ist die strukturelle Benachteiligung von Frauen in Familie, Arbeitswelt und Öffentlichkeit nicht beseitigt. Nach wie vor sind Frauen gegenüber Männern deutlich benachteiligt, obwohl sie formal die gleichen Rechte haben.




Frauen-Kurzmeldungen März 2014
Barbara Schulz   
01.03.2014
Frauen-Kurzmeldungen März 2014
Hebammen
Ein sehr alter und nützlicher Beruf steht an einem Scheidepunkt. Der Beruf der Hebamme ist gefährdet, weil die Versicherungskonzerne Hebammen nicht mehr versichern wollen: Das Risiko sei zu groß. Die Berufshaftpflichtversicherung für Hebammen ist Pflicht, die Verweigerung führt faktisch zum Berufsverbot.



Frauen-Kurzmeldungen Januar 2014
Barbara Schulz   
29.01.2014
Frauen-Kurzmeldungen Januar 2014

Quote?
Der Anteil der Frauen in den Vorständen der Dax-Unternehmen ist eigentlich vernachlässigbar. Nach Statistik haben die 30 größten Unternehmen etwa 7 % Frauen im Vorstand. Dabei soll der Anteil sogar geschrumpft sein, von 7,8 auf 6,3 %, d. h. unter 191 Vorstandsmitgliedern befinden sich 12 Frauen.



Prostitution? Sexarbeit?
Barbara Schulz   
11.01.2014
Alice Schwarzer hat eine Aktion gestartet, eine Unterschriftensammlung in Anlehnung an die Aktion im Stern 1971. Diesmal in Emma, die Unterschreibenden sind abgebildet, von Margot Käßmann bis Heiner Geißler, die Forderung lautet: „Prostitution abschaffen! Ändert das Zuhälter-Gesetz!“ Fast zeitgleich erscheint Alice Schwarzers neues Buch: „Prostitution – ein deutscher Skandal.“ Gut getimet, oder?



Frauen-Kurzmeldungen Dezember 2013
Barbara Schulz   
26.12.2013
Frauen-Kurzmeldungen Dezember 2013
Erfolg! ?
Im September 2013 hatten 42,1 Millionen BundesbürgerInnen einen Job! Zum ersten Mal seit der „Wiedervereinigung“ wurde die 42-Millionen-Grenze überschritten.



Häusliche Gewalt
I.K.   
26.12.2013
Der 25. November ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. In diesem Jahr machten Frauen in der BRD mit zahlreichen Aktionen auf folgende Fakten aufmerksam.



Prostitution in Zahlen
Ingrid Kohlhas   
01.12.2013
Bericht und Kommentar zu einer Talkshow mit Günther Jauch am 10. 11.2013 zum Thema Prostitution



<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 34 - 44 von 184
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
RSB Programm
PDF | html
Titelseite: Programm des RSB/IV. Internationale
Jetzt kostenlos downloaden!
Solidarität statt Spaltung
Unsere Kritik am „Bedingungslosen Grundeinkommen“
PDF | online
Titelbild: Soldarität statt Spaltung – Unsere Kritik am „Bedingungslosen Grundeinkommen“
Jetzt kostenlos downloaden!