Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Leo Trotzki:
Schriften
Übersicht der Einzelbände
Cover: Trotzki Schriften
7 Bände, 4.500 Seiten
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Frauen in Bewegung
Frauen in Bewegung
Portugal: Ein historischer Sieg
Alda Sousa   
01.03.2007
Mit 59,25 % haben sich die portugiesischen WählerInnen mehrheitlich für die Straffreiheit der Abtreibung bis zur 10. Schwangerschaftswoche ausgesprochen. Trotz der hohen Stimmenthaltung (56 %) ist damit ein richtungsweisender Sieg für die Rechte der Frauen erzielt worden. „Badajoz liegt hinter uns, willkommen im 21. Jahrhundert!“ Dies skandierten die jungen Portugiesinnen auf den Demonstrationen am Abend des 11. Februar.
Kurzmeldungen Frauen 03/2007
Barbara Schulz   
01.03.2007
Kurzmeldungen aus der Frauenbewegung (03/2007)
Immer weniger Lohn für gleiche Arbeit?
Ute Galkner/Thadeus Pato   
01.03.2007
„Nur allmählich gestalten Betriebe ihre Arbeitswelt so, dass Frauen gleiche Aufstiegschancen haben, nur allmählich werden Familienfreundlichkeit im Arbeitsleben, Kinderbetreuung und Pflege öffentlich wirksam unterstützt.“ So steht es auf der Website des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu lesen. Da könnte mensch annehmen, dass langsam, aber immerhin sicher die eklatante Benachteiligung der Frauen im Beruf beseitigt wird. Die Realität allerdings sieht anders aus.
Von der femina politica zur femina ecologica?
Vera Swoboda   
01.03.2007
Mit dem Aufbruch der zweiten Frauenbewegung, die eng verbunden mit der 68er Bewegung entstand, entwickelte sich ein starkes Bedürfnis nach Frauenprojekten. So entstanden die ersten Frauengesundheitszentren, Frauenverlage, -zeitungen, -buchläden, -kneipen und -betriebe. Nun gibt es ein neues Buch, dass sich mit den Frauenbetrieben beschäftigt. Sibylle Plogstedt beschreibt die erste Phase als eine Phase der alternativen Ökonomie.
Von der Nützlichkeit einer Fatwa
Barbara Schulz   
01.03.2007
„Die weibliche Genitalverstümmelung ist ein Verbrechen und verstößt gegen die höchsten Werte des Islam“. Dieser Satz fiel im November 2006 in der Al-Azhar-Universität in Kairo und zwar von der höchsten Autorität des sunnitischen Islam.
Ob Kinder oder keine …
Barbara Schulz   
01.03.2007
Große Furcht bei den C-Parteien, die Ministerin von der Leyen, Vorzeigemutter, verändert das grundlegende Verständnis von Ehe und Familie. Frau von der Leyen scheint erkannt zu haben, dass es mit dem Elterngeld nicht getan ist und forciert eine Vergrößerung der Zahl der Krippenplätze für Zwei- und Dreijährige. 2013 soll es Krippenplätze für 35 % der Kinder dieser Altersgruppe geben. Was wird dann aus der Hausfrau und Mutter, wie sie Eva Herman gerade so vehement propagiert hat?
… und drinnen waltet die züchtige Hausfrau
B.S.   
01.01.2007
Ein Gespenst geht um in Deutschland, das Gespenst des Feminismus. Feuilletonchefs großer Zeitschriften oder auch Fernsehfiguren kehren zurück in Zeiten, als das Frausein noch geholfen hat. Als Eva Herman, Fernsehmoderatorin, ja Tagesschausprecherin, im Sommer 2006 ihr Buch: Das Eva- Prinzip veröffentlichte, ging sie im Prolog auf das Angstthema der Deutschen ein. „Werden wir aussterben, wird unser Land in wenigen hundert Jahren brachliegen?“
Frauen in Bewegung (12/2006)
B.S.   
01.12.2006
Internationale Kurzmeldungen aus der Frauenbewegung (12/2006)
kurz & feminin 11/2006
RSB   
01.11.2006
Kurzmeldungen aus internationalen Frauenbewegung (11/2006)
kurz & feminin 10/2006
B.S.   
01.10.2006
Internationale Kurzmeldungen aus der Frauenbewegung (10/2006)
Frauen in Afghanistan: „Nicht die Burka, sondern das rück­ständige Denken der Männer …“
Barbara Schulz   
01.09.2006
Was die „Wiedergeburt der Taliban“ (Avanti Nr. 134) für die Frauen bedeutet, kann unter anderem mit Hilfe eines Interview mit Amrita Mukherjee, einem Mitglied von RAWA, deutlich werden. In vielen Bereichen, die von den bewaffneten Kräften, die  durch die Warlordisierung unkontrolliert agieren können, beherrscht werden, tragen Frauen zu ihrem Schutz weiterhin oder wieder die Burka. Selbst in Kabul tun es viele.
<< Anfang < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 144 - 154 von 184
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Entwicklungen und Auswege
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 34 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...
Finanzkrise:
Banken enteignen –
Kapitalismus bekämpfen!
PDF | online
Titelseite: Banken enteignen – Kapitalismus bekämpfen!
Jetzt kostenlos downloaden!