Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Leo Trotzki:
Schriften
Übersicht der Einzelbände
Cover: Trotzki Schriften
7 Bände, 4.500 Seiten
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Betrieb & Gewerkschaft
Betrieb & Gewerkschaft
Mahnwache für einen Mindestlohn im Taxi-Gewerbe
Paul Brandt   
14.09.2013
Am Dienstag, 09. Juli 2013, fand vor dem Dienstgebäude des Senators für Stadtentwicklung und Umwelt in Berlin Mitte eine Mahnwache für Mindestlöhne im Taxigewerbe statt. Diese Mahnwache wurde weitgehend von einer eigenverantwortlich agierenden Arbeitsgruppe der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di organisiert. Die Löhne im Taxigewerbe liegen im Schnitt bei 5 bis 7 Euro Stundenlohn – brutto!



Rhenus Logistics Mannheim: Fortgesetztes Mobbing gegen aktiven Betriebsrat
H.N.   
14.09.2013
Wie zu erwarten war, setzte das Management der Rhenus-Firma RCL GmbH seine Attacken gegen Betriebsrat Sebastian Cano fort (siehe auch Avanti 208 von April 2013). Dies führte zu weiteren öffentlichen Protesten gegen die skandalösen Methoden dieser „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“.



Prekär Beschäftigte wehren sich: Mehr als 8 Monate Arbeitskampf bei Neupack
Harald Humburg   
14.09.2013
Erfahrungen, Schlussfolgerungen, Lehren – ein erster Versuch

Nach mehr als 8 Monaten ist der längste Arbeitskampf in der Geschichte der IGBCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) zu Ende gegangen.
Statt des geforderten Tarifvertrages gibt es ein Paket aus Betriebsvereinbarungen, aus Regelungsabreden mit dem Betriebsrat und aus einzelvertraglichen Zusagen.



Scharfe betriebliche Konflikte im Essener Alfried Krupp Krankenhaus
Avanti   
01.09.2013
Ein Interview mit Tobias Michel

Tobias Michel ist freigestelltes Betriebsratsmitglied des Alfried Krupp Krankenhauses in Essen. Die Konflikte zwischen dem Krankenhausträger und dem Betriebsrat muten für Außenstehende skurril an.



„Ohne Arbeitszeitverkürzung nie wieder Vollbeschäftigung“
Pidder Lüng   
14.07.2013
Das war der Titel einer Veranstaltung, zu der an einem sonnigen Freitagabend – am 7. Juni 2013 – mehr als 40 Gäste in das Hamburger Gewerkschaftshaus gekommen waren.



Brot und Rosen - „Gerechtigkeit für GebäudepflegerInnen“
Petra Stanius   
14.07.2013
Ein Arbeitskampf in Los Angeles im Jahr 1990 wurde weltweit zum Symbol für den erfolgreichen Widerstand von Reinigungskräften: Auf den 15. Juni 1990 geht der Justice for Janitors Day, der Tag der Gerechtigkeit für GebäudepflegerInnen, zurück, der heute ein globaler Aktionstag ist.



Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie: Durch Streikvermeidung zu „erfolgreichem“ Abschluss?
Heinrich Neuhaus   
01.07.2013
Was wir zu Beginn der Tarifbewegung 2013 in der Metall- und Elektroindustrie erwartet – und befürchtet – haben, ist eingetreten. Die Politik der Streikvermeidung hat mit dem „maßvollen“ und „realistischen“ Abschluss in Bayern eine weitere Fortsetzung gefunden.



Lohnabhängige Taxi-FahrerInnen steuern gewerkschaftliche Organisierung an
Andreas K.   
14.06.2013
Wie die Gastronomie und das Friseurhandwerk ist das Taxigewerbe ein typischer Dienstleistungsbereich, in dem Niedriglöhne gezahlt werden. Dazu kommt, dass in fast allen Firmen kein fester Stundenlohn gezahlt wird, sondern sich das Einkommen der angestellten Taxifahrer und Taxifahrerinnen aus einem prozentualen Anteil des eingenommenen Fahrpreises ergibt.


Arbeitszeitkämpfe bei Honeywell
Avanti   
01.06.2013
Belegschaft und Betriebsrat ließen sich von der Geschäftsleitung nicht einschüchtern.
Interview mit einem langjährigen Betriebsratsmitglied.


„Erneuerung durch Streik“
Kurt Renner   
28.05.2013
Erneuerung durch Streik war mit der wichtigen Ergänzung: „Erfahrungen mit einer aktivierenden und demokratischen Streikkultur“ das Thema einer vom ver.di-Bezirk Stuttgart und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Anfang März 2013 durchgeführten Tagung im Gewerkschaftshaus in Stuttgart.
Gewerkschaften: Anpassung statt Widerstand?
Politisches Sekretariat des RSB   
28.05.2013

Scheinbar unberührt von der Krise der Europäischen Union (EU) wursteln die deutschen Gewerkschaftsapparate vor sich hin. DGB-Chef Sommer freut sich über die SPD als „Partei der kleinen Leute“. Gleichzeitig setzt er auf eine Große Koalition unter Merkel nach den Bundestagwahlen.

<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 100 - 110 von 458
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Entwicklungen und Auswege
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 34 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...
Plakate des RSB
 
Plakat: Che Guevara - Seien wir realistisch ...
Ansehen, runterladen und bestellen