Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Strike Bike
Eine Belegschaft wird rebellisch
Jetzt bestellen!
Cover: Strike Bike - Eine Belegschaft wird rebellisch
45-minütige Dokumentation über den Arbeitskampf bei Bike System Nordhausen
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Betrieb & Gewerkschaft
Betrieb & Gewerkschaft
Mannheimer Appell: Gemeinsam gegen Mobbing von Betriebsräten!
TeilnehmerInnen der Konferenz „Betriebsräte im Visier"   
01.12.2014
Die TeilnehmerInnen der Konferenz „Betriebsräte im Visier - Bossing, Mobbing & Co.“ rufen dazu auf, den Widerstand gegen die zunehmende Bedrohung von betrieblich und gewerkschaftlich aktiven Kolleg­Innen zu verstärken.

GDL-Streik – eine hochpolitische Angelegenheit
Jakob Schäfer   
14.11.2014
Mit ihren mehrmaligen Streiks im Oktober hat die GDL – bisher jedenfalls – sowohl Durchsetzungskraft als auch politisches Rückgrat bewiesen. Trotz breiter Medienhetze und ungeachtet der Drohungen seitens der Regierung kämpfen die Lokführer­Innen und Zugbegleiter­Innen für ihre mehr als berechtigte Forderungen.

Rollendes Personal bringt Schwung auf die Schienen
RSB   
01.11.2014
In den GDL-Streiks werden die beamteten LokführerInnen, die nach den hergebrachten Grundsätzen des Berufsbeamtentums nicht streiken dürfen, faktisch für Streikbrecherdienste eingesetzt. Schon 2007/2008 wurden sie entsprechend missbraucht.

Gewerkschaften zu TTIP: DGB-Führung hilft Regierung
Jakob Schäfer   
30.10.2014
Noch beim DGB-Bundeskongress im Mai war es aufgrund der auch in den Gewerkschaften angelaufenen Diskussion gelungen, eine halbwegs passable Resolution gegen die Freihandelsabkommen TTIP und Ceta zu verabschieden.

TTIP verhindern – gewerkschaftlichen Widerstand entwickeln
Politisches Sekretariat des RSB   
30.10.2014
Die Freihandelsabkommen TTIP, Ceta usw. (s. Artikel S. 6) stellen eine gewaltige Herausforderung dar, nicht nur für Gewerkschaften, aber für sie im besonderen. Denn gerade die Abschaffung von sogenannten nicht-tarifären Handelshemmnissen zielt auf die Beseitigung nicht nur von Verbraucherschutzbestimmungen und Regelungen der Öffentlichen Daseinsvorsorge.

Wenn die LokführerInnen streiken, haben sie allen Grund dazu!
Politisches Sekretariat des RSB   
19.10.2014
Flyer des RSB zum Streik der LokführerInnen: Selbst Spiegel Online schreibt: „Schichtdienste, eng getaktete Zeitpläne, Monotonie pur auf kilometerlangen Gleisen: Der Beruf des Lokführers ist beileibe etwas anderes als das, was sich kleine Jungen mit leuchtenden Augen unter ihm vorstellen. Das gilt erst recht für das Gehalt...

Tarifrunde Metall: IGM bekräftigt Abschied vom Kampf gegen Rente mit 67
Jakob Schäfer   
15.10.2014
Seit Juni ist der IGM-Vorstand dabei, die Mitgliedschaft auf die von ihm gewünschte Zielsetzung für die anstehende Tarifrunde  einzustimmen. Erneut spielen politisch-strategische Zielsetzungen keine Rolle, und auch die „materiellen“ Forderungen drohen wieder extrem bescheiden auszufallen.

„Die Kolleg­Innen müssen selbst aktiv werden.“
Paul Brandt   
15.10.2014
Das folgende Interview wurde anlässlich des Aktionstages am Potsdamer Platz geführt. Der Kollege Horst Rawallo arbeitet bei der Berliner S-Bahn, ist aktives Gewerkschaftsmitglied der GDL und engagiert sich seit Jahren für eine transparente, klassenkämpferische Orientierung der Gewerkschaftsarbeit.

Zu zahm: Tarifkampf bei der Deutschen Bahn
Paul Brandt   
15.10.2014
Anlässlich der Tarifauseinandersetzungen bei der Deutschen Bahn fand am 24. September vor dem Bahntower der DB-Zentrale am Potsdamer Platz in Berlin eine Kundgebung von Bahnkolleg­Innen und Kund­Innen gegen die geplante Abschaffung des Nacht- und Autozugverkehrs statt.

Aktionstag der IG-Metall-Jugend:„Bildung.Macht.Zukunft.“
Heinz Jandl   
02.10.2014
„Bildung.Macht.Zukunft.“ war das Motto des Aktionstages der IG-Metall-Jugend am 27. September in Köln. Das Motto wurde in mehreren Runden als Ergebnis einer Online-Abstimmung festgelegt: Im Juni hatten Tausende Jugendliche auf der IG-Metall Webseite über das Motto abgestimmt. Dieser Vorschlag ging dort als Sieger hervor.

Am 11. Oktober: Konferenz „Betriebsräte im Visier“ Bossing, Mobbing & Co. – Was tun?
RSB Mannheim   
02.10.2014
Die Analyse dieses immer bedrohlicheren Phänomens, der Erfahrungsaustausch von und mit betroffenen KollegInnen, die Diskussion über Strategien der Gegenwehr und Verabredungen zur besseren Koordination sollen bei dieser Konferenz ebenso ihren Platz finden wie die Entwicklung einer wirksameren Öffentlichkeitsarbeit.

<< Anfang < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 56 - 66 von 458
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Entwicklungen und Auswege
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 34 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...
Plakate des RSB
 
Plakat: Che Guevara - Seien wir realistisch ...
Ansehen, runterladen und bestellen