Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Michael Löwy:
Che Guevara
Im Buchhandel erhältlich!
Cover: Löwy - Che Guevara
144 Seiten, 9 €
ISBN 3-929008-25-4
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow Betrieb & Gewerkschaft
Betrieb & Gewerkschaft
Lokführer­Innen können Atomtransporte verhindern
Politisches Sekretariat des RSB   
01.04.2011
Aktivist­Innen der Anti-Atom-Bewegung haben in der Vergangenheit versucht, Atom-Müll-Transporte zu verhindern. Sie ketteten sich an Bahngleise, betonierten sich darunter ein, seilten sich von Brücken vor Zügen ab, besetzten und blockierten die Gleise.
Tarifeinheit contra gewerkschaftliche Aktionsfreiheit
Jakob Schäfer   
01.04.2011
Die gemeinsame Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und des DGB zur „Tarifeinheit“ hat ein doppeltes Ziel: Zum einen sollen in dieser abscheulichen Allianz Macht und Einfluss der Führungen der DGB-Gewerkschaften abgesichert werden. Zum anderen sollen Streikrecht und Streikhäufigkeit eingeschränkt werden.
Solidarität mit dem Arbeitskampf der Lokführer­Innen!
B. B.   
01.03.2011
Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) hat bis zum 25. Februar zwei Warnstreiks organisiert, die beide in hohem Maße befolgt wurden. In der geplanten Urabstimmung werden sich mit Sicherheit die allermeisten der 20 000 Gewerkschafter­Innen für den Vollstreik aussprechen.
Neuer Streik der LokführerInnen?
B. B.   
01.02.2011
Nachdem die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG), eine Fusion von TRANSNET und GDBA mit insgesamt 250 000 Mitgliedern, einen Branchentarifvertrag (BTV) für die Lohnabhängigen im Regionalverkehr sowohl mit der Deutschen Bahn AG (DB) wie mit sechs Privatunternehmen (G 6) abgeschlossen hat, stehen nun Verhandlungen mit der Gewerkschaft Deutscher Lockführer (GDL) und ihren 20 000 Mitgliedern an. Denn die hat die Verhandlungen mit den G 6 für gescheitert erklärt.
Betriebsräte für SoldatInnen!
B. B.   
01.02.2011
Deutschland führt Krieg. Heer, Luftwaffe und Marine werden für weltweite Kriegseinsätze ausgerüstet und trainiert – wie, zeigen die jüngsten Vorkommnisse in Afghanistan und auf dem Segelschulschiff Gorch Fock.
Ver.di München versucht, BAG-Entscheidung zur Tarifeinheit zu unterlaufen
W. Walrave   
01.01.2011
Im Konflikt zwischen Ver.di und GDL in der Tarif­auseinandersetzung 2010 bei der Münchner Verkehrs Gesellschaft (MVG) nimmt ver.di die angestrebte Gesetzesänderung von DGB und BDA zum Streikrecht von Spartengewerkschaften vorweg!
Alstom: Widerstand ausweiten!
Heinrich Neuhaus   
01.01.2011
4 000 Arbeitsplätze will der transnationale Konzern Alstom in seinem Kraftwerkssektor vernichten. Weitere Arbeitsplätze sind im Verkehrstechnikbereich gefährdet.
Lidl und der Mindestlohn
28.12.2010
Weihnachtszeit – Zeit der Menschenliebe, Geschenke und milden Gaben. Pünktlich hierzu fordert der Lidl-Konzern einen Mindestlohn von 10 Euro, erst branchenweit und dann bundesweit. Das ist mehr als die 8,50 Euro, die ver.di fordert und entspricht der Forderung, der sich die Linkspartei erst nach zähem Ringen mit der sozialen Bewegung geöffnet hat.
Alstom 2003, 2005, 2010... – Solidarität mit der Résistance!
Korrespondent Mannheim   
01.12.2010
Die Leitung des französischen Alstom-Konzerns hat angekündigt, 4 000 Arbeitsplätze im Bereich Kraftwerke zu vernichten. Damit sollen die Vorgaben des Großaktionärs und Sarkozy-Freunds Bouygues erfüllt werden. Er will weiter hohe Renditen kassieren. Gaben sich die Profitplanungen der Pariser Konzernzentrale vor zehn Jahren noch mit 3-4 % Umsatzrendite zufrieden, werden trotz der Nachwirkungen der Wirtschaftskrise 8 % für das Geschäftsjahr 2010/11 angestrebt.
Gewerkschaftsbürokratie bedroht Streikrecht
Jakob Schäfer   
01.10.2010
Selten ist der Machterhaltungsanspruch der Gewerkschaftsbürokratie so offen zutage getreten wie mit der gemeinsamen Initiative von DGB und BDA zur Änderung des Tarifvertragsgesetzes. Sie schreckt dabei nicht einmal vor der Einschränkung des Streikrechts zurück. Und die Partei Die Linke gibt der Bürokratie Rückendeckung.
Generalstreik als Mittel des Widerstands
B. B.   
01.10.2010
Im ersten Halbjahr 2010 war die Streikentwicklung in der BRD rückläufig. Ist es unter diesen Bedingungen sinnvoll, für einen (europaweiten) Generalstreik einzutreten?
<< Anfang < Zurück 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 Weiter > Ende >>

Ergebnisse 144 - 154 von 458
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Selbstverständnis des RSB
PDF | html
Titelseite: Selbstverständnis des RSB
Jetzt kostenlos downloaden!
Gesundheit: Ein Mordsgeschäft
PDF
Titelseite: Gesundheit - Ein Mordsgeschäft
Jetzt kostenlos downloaden!