Revolutionär Sozialistischer Bund / IV. Internationale (RSB4)
Antifa
Betrieb & Gewerkschaft
Bildung
Frauen in Bewegung
Geschichte
Innenpolitik
Internationales
Kultur
Linke/RSB
Umwelt
Ernest Mandel:
Einführung in den Marxismus
Weitere Texte von Mandel
Cover: Einführung in den Marxismus
238 Seiten, 10,00 €
ISBN 3-929008-04-1
RSS-Feed
Du bist hier: Startseite arrow RSB-Publikationen
RSB-Publikationen » Flugblätter »  Antifaschismus/Antirassismus

→ Zur Publikationsbestellung

Nazis marschieren. Widerstand organisieren!
Was passiert eigentlich nach einem Nazi-Überfall? Der Bürgermeister leugnet, dass es überhaupt ein Problem gibt. Die Polizei schüchtert die Betroffenen ein. Das Innenministerium lässt die Tat unter den Tisch fallen und schönt seine Statistiken. Die Regierung verschärft die Gesetze gegen MigrantInnen und schiebt schneller ab. Sat.1 zeigt eine Doku über „Sozialschmarotzer“. DVU und NPD hängen Plakate für „soziale Gerechtigkeit“ und „Abschiebung von Ausländern“, während Unternehmen ihre „soziale Gerechtigkeit“ zeigen...
14.09.2008
Die Rechten werden stärker — dank »linker« Politik
Die Rechtsradikalen werden in diesem Land immer stärker. Nach Sachsen ist die NPD nun auch im Landtag in Mecklenburg-Vorpommern vertreten. In vielen Landkreisen hat sie über 10% erhalten und auch hier in Berlin wird der Einfluss der NPD immer größer. Der Aufschrei aller so genannten demokratischen Parteien ist deutlich zu vernehmen. Doch haben sie eine Antwort? Traditionell verstehen sich SPD und Linkspartei.PDS als antifaschistisch, aber was macht die Neonazis immer stärker?
21.09.2006
Stoppt den Aufmarsch der NPD zur Fußball-WM!
Wie vor 1500 Jahren im alten Rom der Caesaren lautet auch heute das Motto der Herrschenden immer noch „Brot und Spiele“. Für das Kapital ist die WM ein riesiges Geschäft. Um die Menschen von ihren Alltagsnöten abzulenken, sollen nicht die Besten gewinnen, sondern „die Deutschen“. Der Nationalismus bietet der NPD erst die Möglichkeiten für ihr Auftreten.
14.06.2006
Gegen Rassismus und Staatsgewalt!

Die hiesige Einwanderungspolitik zeichnet sich durch das Aussieben der betroffenen Menschen in “Verwertbare” wie IT-ExpertInnen, InvestorInnen und ausbeutbare Arbeitskräfte und in “Unnütze”, welche es abzuschieben gilt, aus. Von letzterem werden alle diejenigen betroffen sein, deren Fähigkeiten gerade nicht benötigt werden und alle, die sich nicht ausbeuten lassen wollen.

01.02.2002
Brechmittel tötet!

Achidi G., ein 19jähriger Flüchtling aus Kamerun ist tot. Er fiel am 09.12. nach der zwangsweisen Einführung von Brechmittel im Gerichtsmedizinischen Institut ins Koma, sein Herz setzte aus. Hiermit ist zum ersten Mal ein Mensch durch den von SPD/GAL-Scholz eingeführten und von Beust, Schill & Co. ausgeweiteten Brechmitteleinsatz getötet worden, durch eine Politik, welche ei-nerseits der Abschreckung und Einschüchterung von Flüchtlingen, andererseits der symbolischen Befriedigung der SpießerInnen-Basis der neuen Regierung dient; tödliche Kollateral-schäden wie am 09.12. werden dabei billigend in Kauf genommen.

01.12.2001
Gemeinsam gegen Faschismus und Rassismus - Naziaufmärsche verhindern

Faschismus und Rassismus fallen nicht vom Himmel, ihre Wurzeln liegen in der Gesellschaft. Abgesehen von den fixen Wahnvorstellungen, einer biologischen ("rassischen") Überlegenheit oder ethnisch-nationalistischen Leitkulturvorstellungen, liegen die Wurzeln des Rassismus und Faschismus in der krisenhaften Entwicklung der kapitalistischen Gesellschaft.

09.12.2000
„Wer vom Kapitalismus nicht reden will, sollte über den Faschismus schweigen.“

In den letzten Monaten haben bürgerlich Presse und Parteien das Thema „Rechtsextremismus” für sich entdeckt. Von „BILD” über Kriegsminister Scharping bis hin zum bayrischen Abschiebeminister Beckstein: „Ganz Deutschland einig Antifa?“

05.10.2000
| Nach oben
Zeitung des RSB
Aktuelle Ausgabe
Abonnieren
Was will der RSB?
RSB vor Ort
Kontakt
RSB-Publikationen
Betriebszeitungen
Inprekorr
Neuer ISP Verlag
Links
RSB Newsletter


Infos zum Newsletter
Der RSB-Newsletter informiert ca. 2 mal im Monat über aktuelle Ereignisse und interessante Artikel auf der RSB Homepage.
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Entwicklungen und Auswege
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 34 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...
Klimawandel und Umweltzerstörung:
Zwangsläufige Folge des Kapitalismus
Jetzt probelesen und bestellen
Cover: IT-Heft 33 - Klimawandel und Umweltzerstörung ...